Was tun im Trauerfall?

Stirbt ein Angehöriger zu Hause, muss zuerst der Hausarzt oder Notarzt verständigt werden. Dieser stellt die Todesursache fest und stellt eine sogenannte Todesbescheinigung aus. Sollte ein Angehöriger im Krankenhaus sterben, kümmern sich Ärzte bzw. die Krankenhausverwaltung darum, dass ein Arzt die Todesursache feststellt und alle notwendigen Papiere ausgefüllt werden.

Danach wenden Sie sich bitte an uns.

Wir beraten Sie dann in einem vertraulichen Gespräch und erledigen anschließend alle mit der Bestattung verbundenen Angelegenheiten.

Sie erreichen uns rund um die Uhr auch an Sonn- und Feiertagen
unter der Telefonnummer 04271-5299